Haddeby Mobil

Ein Projekt der bequa Flensburg Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft Flensburg mbH

Schiffbrücke 43-45
24939 Flensburg

Telefon: +49 461 - 1 503-0
Telefax: +49 461 - 1 503-100

URI: https://www.haddeby-mobil.de/

 
 
 
  Artikelnavigation:

Naturerlebnisraum Ziegelei Borgwedel

Adresse

Achterwisch
24857 Borgwedel (Amt Haddeby)

AnsprechpartnerIn: Herr Ulbrich (Führungen/Buchungen)

Telefon: 04351 735155 (Herr Ulbrich)

E-Mailadresse: dietmar.ulbrich(mp)idee...
Internet: https://www.naturparkschl...

Anfahrtsroute planen
Zurück zur vorherigen Seite


Kartenauschnitt © OpenStreetMap-Mitwirkende
 

Weitere Informationen

Bis 1956 befand sich in Borgwedel eine der zahlreichen Ziegeleien der Region. Entdeckt direkt am Schleiufer die Spuren der industriellen Nutzung: Die Gruben des Tonabbaus sind ebenso sichtbar wie die Fundamente der Trockenschuppen, alte Ziegel und Fehlbrände am Schleiufer. Viel ist nicht übrig geblieben von der ehemaligen Ziegelei. Nachdem der Betrieb eingestellt worden war, holte sich die Natur Stück für Stück die Abbauflächen und das Betriebsgelände zurück. Besucher können das Ergebnis der über 50 Jahre langen ungestörten Entwicklung beobachten. Alle Flächen sind wieder von Wald bedeckt und auch die Ufersteilhänge sind bewaldet.

An einem Rundweg mit schönen Ausblicken auf die Schlei informieren zwölf Tafeln über die Geschichte der Ziegelherstellung, über die Vegetationsentwicklung auf einer Industriebrache und über das Leben auf der Ziegelei.
------------------------------------------------------------------
Until 1956, Borgwedel was home to one of the region's numerous brick factories. Discover the traces of industrial use directly on the Schleiufer: the pits of the clay mining are just as visible as the foundations of the drying sheds, old bricks and false fires on the Schleiufer. Not much is left of the former brick factory. After operations had ceased, nature took back the mining areas and the company premises piece by piece. Visitors can observe the result of more than 50 years of undisturbed development. All areas are covered by forest again and the bank slopes are also forested.

On a circular path with beautiful views of the Schlei, twelve boards provide information about the history of brick production, the development of vegetation on an industrial wasteland and life in the brickworks.
------------------------------------------------------------------
Indtil 1956 var Borgwedel hjemsted for en af regionens talrige murstensfabrikker. Oplev sporene af industriel brug direkte på Schleiufer: Gruberne i lerminedriften er lige så synlige som fundamentet af tørreskure, gamle mursten og falske brande på Schleiufer. Der er ikke meget tilbage af den tidligere teglfabrik. Efter at driften var ophørt, tog naturen stykke for stykke mineområderne og virksomhedens lokaler tilbage. Besøgende kan se resultatet af mere end 50 års uforstyrret udvikling. Alle områder er igen dækket af skov og bankskrænterne er også skovklædte.

På en cirkulær sti med smuk udsigt over Schlei giver tolv tavler information om teglproduktionens historie, udviklingen af vegetation på en industriel ødemark og livet i teglværket.

Bushaltestellen in der Nähe:
Entfernung ca. 0.21km: Bushaltestelle Ringstraße (Karte anzeigen)

 

Orte von Interesse finden

Foto Stolpersteine

Ein Mensch ist vergessen, wenn sein Name vergessen ist...

Erfahren Sie mehr...

Foto Schloß Glücksburg

Erleben Sie eine kulturelle Zeitreise durch den Kreis...

Erfahren Sie mehr...

Suche nach Beiträgen

Beiträge suchen

Fehler gefunden?

Sie haben einen Fehler in den Daten der Einrichtung entdeckt? Die angegebenen Informationen sind nicht vollständig? Oder Sie vermissen eine Einrichtung? 

Durch Ihren Hinweis helfen Sie uns das PORTAL besser zu machen. Vielen Dank.

Neueste Einrichtungen

Naturerlebnisraum Ziegele...
Achterwisch | 24857 Borgwedel (Amt Haddeby)
Telefon: 04351 735155 (Herr Ulbrich)
Ewers, Harald GmbH & Co.K...
Brekendorfer Landstr. 13 | 24884 Selk (Amt Haddeby)
Telefon: 04621 - 3 22 79 und 3 22 93
Harald Ewers Kieswerk
Selker Weg 23a | 24878 Jagel (Amt Haddeby)
Telefon: 04621 - 3 22 79 Büro in Selk
Ansgarhaus
Rendsburger Str.30 | 24866 Busdorf (Amt Haddeby)
Ev.-Luth. Kirchengemeinde...
Dorfstraße 85 | 24857 Fahrdorf (Amt Haddeby)
Telefon: 04621 - 3 24 21

Neueste Artikel

01
Dez
2021
Tagesmeldung Corona
Aktuelle Zahlen von Mittwoch, den 01.12.2021
01
Dez
2021
Online-Beteiligungsmöglichkeit nu...
Noch bis zum 3. Dezember online Einfluss auf die Neugestaltung des Volksparks nehmen!
30
Nov
2021
Tagesmeldung Corona
Aktuelle Zahlen von Dienstag, den 30.11.2021
30
Nov
2021
Naturschutzgebiet Twedter Feld 20...
Die Schafe kommen wieder zur letzten Beweidungsaktion in diesem Jahr